Unser Journal.

Aktuelles, Fachliches, Terminliches, Persönliches.

Das S+P Samson-Journal ist unsere kleine Bibliothek zu aktuellen Themen, Produktneuheiten, Messeterminen und Personalien. Keine klassische News-Seite, sondern eine redaktionelle Artikelsammlung, die zum Schmökern anregt. Und wenn Sie nichts verpassen wollen, melden Sie sich am besten gleich bei unserem Newsletter an. Dann sind Sie immer auf dem Laufenden.

25
November

Journal

S+P Samson gibt Gas. Mit neuen Nonstop-Abwicklern.

25 November 2016

Werfen wir heute mal einen Blick hinter die Kulissen von S+P Samson. Genaugenommen in die Produktion. Denn das Herzstück des Kissinger Unternehmens wird aufgerüstet. Mit zwei neuen Nonstop-Abwicklern sowie Matrix-Aufwickelaggregaten, die zu einer erheblichen Steigerung der Produktionsgeschwindigkeit und zu mehr Effizienz beitragen.

Und das bedeutet für unsere Kunden: höhere Produktionskapazitäten und folglich kürzere Lieferzeiten.

Henrico Weber, Betriebsleiter bei S+P Samson und verantwortlich für die Produktionsabteilung, plant schon länger die Modernisierung des Maschinenparks und damit die Optimierung der Produktionsabläufe. „Bei uns gibt es keine Etiketten von der Stange. Wir entwickeln maßgeschneiderte Identifikationskonzepte, die auf höchstem Niveau und in bester Qualität umgesetzt werden müssen“, unterstreicht das erfahrene Urgestein des Unternehmens die Positionierung von S+P Samson. „Durch den Einsatz unterschiedlichster Kleber und Materialien ist die Produktion der Etiketten sehr komplex und aufwändig. Dem müssen wir Rechnung tragen“, blickt er in die Zukunft.

S+P Samson hat schon frühzeitig die Vorteile der Nonstop-Abwickler erkannt und bereits vor Jahren eine Produktionsstraße damit ausgerüstet. „Nun gehen wir den nächsten Schritt“, ergänzt Herr Weber. Denn gerade beim Druck von Selbstklebeetiketten sind weniger Laufmeter auf der Rolle, so dass diese öfter gewechselt werden müssen. Und das heißt konkret: Maschine stopp. Kostbare Zeit, die verloren geht. Denn mit dem Rollenwechsel allein ist es nicht getan. Auch der Abfall des Gitterabzugs muss gewechselt werden.

Mit den neuen Nonstop-Abwicklern werden die Rollenwechsel automatisiert – ohne Stillstand und Wiederanfahren. Die zusätzlichen Matrix-Aufwickler sorgen auch auf der Abfallseite für eine Produktion ohne Unterbrechung und ohne Einrichteabfall in der laufenden Produktion - und optimieren so die „Abfall-Wirtschaft“.

S+P Samson gibt Gas. Erhöht mit den neuen Investitionen die Produktionsgeschwindigkeit. Und festigt so seine Position im Markt. Starten Sie mit uns durch.

 


NEWSLETTER

Wenn Sie sich hier registrieren,
sind Sie immer auf dem Laufenden.

JETZT ANMELDEN

 

S+P Samson GmbH