Unser Journal.

Aktuelles, Fachliches, Terminliches, Persönliches.

Das S+P Samson-Journal ist unsere kleine Bibliothek zu aktuellen Themen, Produktneuheiten, Messeterminen und Personalien. Keine klassische News-Seite, sondern eine redaktionelle Artikelsammlung, die zum Schmökern anregt. Und wenn Sie nichts verpassen wollen, melden Sie sich am besten gleich bei unserem Newsletter an. Dann sind Sie immer auf dem Laufenden.

21
Februar

Journal

Optimiertes Etikett für optimales Handling.

21 Februar 2018

Unsere GRAPHIPLAST®-Etiketten für Gefahrstoffkennzeichnung sind bei vielen Unternehmen – gerade in der Chemiebranche – erfolgreich im Einsatz. Dennoch entwickeln wir unsere Produkte ständig weiter. So auch dieses Qualitätsetikett. Denn vereinzelt trat bei großformatigen Etiketten während des Laserdruckverfahrens ein Problem auf. Das Etiketten-Blatt lag nicht plan in der Ausgabe, sondern rollte sich zusammen. Für ein effizientes Handling suboptimal. So testete unsere Entwicklungsabteilung neue Materialien und wurde fündig.

Und das bedeutet für Sie: Ab 2018 werden wir das bisherige Etikett GRAPHIPLAST® 7177.110/PA-40-306/SP-114-S aus unserem Angebot nehmen und eine optimierte Variante anbieten. In bewährter Qualität und natürlich zum gleichen Preis. Nur unter anderem Namen: GRAPHIPLAST® 7477.100/PK-40-151/SP-135-S

Selbstverständlich bleiben die vielen Vorteile, die schon das Vorgängeretikett auszeichneten, erhalten. So brillieren auch die Neuen weiterhin mit einer sehr guten Witterungs-, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit, besitzen eine hohe Opazität und sind UV-beständig. Trotz einer hervorragenden Haftung auf rauen, strukturierten, feuchten und niederenergetischen Oberflächen können sie sogar von vielen Materialien rückstandsfrei abgelöst werden. Und last but not least sind sie seewasserbeständig nach BS 5609, Sektion 2 und 3.

Die verbesserte Planlage von Bögen ist das Ergebnis einer weiteren Innovation von S+P Samson: Schwankungen in der Luftfeuchtigkeit und die Hitze im Laserdrucker führen zu verstärktem Einrollverhalten. Die Ursache sind Spannungen im Verbund. Um das auszugleichen werden große Formate von Etiketten mit Schnitten im Trägerpapier versehen. Viele Tests haben gezeigt, dass so die Planlage deutlich verbessert wird, ohne das Handling beim Abziehen zu beeinträchtigen.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem robusten Klebeetikett für Ihre Kennzeichnungssysteme sind, sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Wir helfen Ihnen gerne weiter – auch wenn Sie nicht aus der Chemieindustrie kommen. Denn dieses Qualitätsetikett macht branchenübergreifend einen hervorragenden Job.


NEWSLETTER

Wenn Sie sich hier registrieren,
sind Sie immer auf dem Laufenden.

JETZT ANMELDEN

 

S+P Samson GmbH