Unser Journal.

Aktuelles, Fachliches, Terminliches, Persönliches.

Das S+P Samson-Journal ist unsere kleine Bibliothek zu aktuellen Themen, Produktneuheiten, Messeterminen und Personalien. Keine klassische News-Seite, sondern eine redaktionelle Artikelsammlung, die zum Schmökern anregt. Und wenn Sie nichts verpassen wollen, melden Sie sich am besten gleich bei unserem Newsletter an. Dann sind Sie immer auf dem Laufenden.

22
November

Journal

S+P Samson setzt dauerhafte Kennzeichnung auf Schiene.

22 November 2018

Im Bereich der dauerhaften Kennzeichnung setzte S+P Samson bereits in den letzten Jahren neue Maßstäbe. Was 2013 mit STRUCTOBOND® insbesondere für den medizinischen Bereich begann, wurde längst auch für industrielle Anwendungen weiterentwickelt. Individualität und maßgeschneiderte Lösungen sind im Markt gefragt. Und diese werden nach detailliertem Anforderungsprofil des Kunden von S+P Samson gemeinsam mit kompetenten Partnern kreiert und geliefert. Ein kontinuierlicher Entwicklungsprozess bis zur perfekten Anwendung für jeden einzelnen unserer Kunden.

Aktuell sind unsere speziell für die dauerhafte Kennzeichnung entwickelten Etiketten für ein Unternehmen aus dem Bereich „Schiene“ in der Teileidentifikation erfolgreich im Einsatz. Informationen zur Rückverfolgung und zu fälligen Wartungsarbeiten werden hier auf den Datenträgern gespeichert. Zum Start sind unsere Spezialetiketten erst einmal für den Innenbereich konzipiert und gefertigt. Nun steht auch eine Ausweitung auf den Außenbereich mit härteren Umgebungsbedingungen an. Hier laufen bereits erste Testreihen, so dass wir in naher Zukunft mit ersten Ergebnissen rechnen und aller Voraussicht nach auch Vollzug melden können.

Diese Zuversicht hat ihren Grund. Denn die Entwicklungsabteilung von S+P Samson hat mit der Zusammenstellung verschiedener Komponenten experimentiert und kam bereits intern zu überzeugenden Ergebnissen. Durch die Kombination neuer Thermotransfer-Harz-Farbbänder mit hochwertigen Materialien und diversen Klebstoffen konnte die Beständigkeit, eine Grundvoraussetzung für die dauerhafte Kennzeichnung in der Außenanwendung, noch weiter erhöht und ausgeweitet werden. Dass unsere Etiketten bereits eine UV- und Witterungsbeständigkeit besitzen sowie Aceton und Hydrauliköl trotzen, konnten Sie ja schon im letzten Newsletter nachlesen. Und als Solutionpartner von GS1 Germany erfüllen diese auch die höchsten Standards.

Richtig spannend wird es aber, dauerhafte Kennzeichnung mit der RFID-Technologie zu verbinden. Die Königsdisziplin. Denn im Zuge der Digitalisierung verlangt der Markt nach Kennzeichnungslösungen, die Automatisierungsprozesse unterstützen oder erst möglich machen. Auch im Bereich „Schiene“, hier zum Beispiel in der Servicetechnologie. Das Internet der Dinge (IoT), intelligente Produkte und Teile, die untereinander kommunizieren, schreitet mit Riesenschritten voran. Konnektivität und Predictive Maintenance sind in aller Munde. Und Sie vermuten richtig, das Entwicklungsteam von S+P Samson arbeitet schon längst an marktgerechten Lösungen. Und zwar branchen- und spartenübergreifend.

Sie möchten mehr über dauerhafte Kennzeichnung erfahren? Sehr gerne, unser Kompetenzteam freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme – mit gewachsener Expertise und Zeit für ein ausführliches Gespräch.


NEWSLETTER

Wenn Sie sich hier registrieren,
sind Sie immer auf dem Laufenden.

JETZT ANMELDEN

 

S+P Samson GmbH