Unser Journal.

Aktuelles, Fachliches, Terminliches, Persönliches.

Das S+P Samson-Journal ist unsere kleine Bibliothek zu aktuellen Themen, Produktneuheiten, Messeterminen und Personalien. Keine klassische News-Seite, sondern eine redaktionelle Artikelsammlung, die zum Schmökern anregt. 

10
Januar

Journal

ID4track®: Die elektronischen RFID-Etiketten von S+P Samson

10 Januar 2022

DasRFID-Etiketten bringen einen entscheidenden Vorteil. Sie ermöglichen eine hocheffiziente berührungslose und automatisierte Identifikation und Lokalisierung von Produkten und Bauteilen mittels Radiowellen aus der Ferne (RFID = „radio-frequency identification“). Damit sind sie der Schlüssel für eine einfache und schnelle Einführung von Automatisierungslösungen in der Produktion und Logistik (Industrie 4.0 und IoT). Entsprechend groß ist das dadurch realisierbare Effizienzpotenzial! 

Die RFID-Etiketten spielen überall dort ihre Stärken aus, wo Produkte automatisch erkannt, geortet, registriert, gelagert oder überwacht werden müssen. Eine Hürde für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen war jedoch das bislang empfindliche RFID-Inlay auf den Etiketten.

RFID-Systeme bestehen im Wesentlichen aus zwei Komponenten, einem Lesegerät für das Auslesen der Informationen sowie den Funketiketten mit integriertem RFID-Inlay, dem Transponder, an den Werkstücken. Je anspruchsvoller nun die Produktions- oder Umgebungsbedingungen sind, desto robuster müssen diese RFID-Etiketten sein, um wirklich dauerhaft zuverlässig zu funktionieren. Und genau das ermöglichen die einzigartig widerstandsfähigen RFID-Etiketten „ID4track®“ von S+P Samson!

ID4track®: Die extrem robusten RFID-Etiketten des Marktführers S+P Samson

S+P Samson aus Kissing ist einer der Weltmarktführer im Bereich industrieller und dauerhafter Kennzeichnungssysteme, speziell auch für besonders raue Umgebungsbedingungen. Mit unseren robusten GRAPHIPLAST®-Etiketten und den dauerhaften FORTOBOND®-Etiketten liefert S+P Samson bereits seit Jahren die führenden Kennzeichnungslösungen für so herausfordernde Umfelder wie die chemische Industrie oder Hochtemperaturanwendungen in der Stahlindustrie.

Eine der herausragenden Innovationen unserer Entwicklungsabteilung in den letzten Jahren war nun die Möglichkeit, unsere bewährten Hochleistungsetiketten für industrielle Kennzeichnungslösungen mit RFID-Antennen zu versehen, die robust genug für anspruchsvolle Anwendungen sind. Dies ermöglicht eine intelligente Kennzeichnung entlang Ihrer gesamten Wertschöpfungskette, egal wie schwierig das entsprechende Umfeld auch ist – sogar in metallischen Umgebungen. Unter dem Markennamen „ID4track®“ werden die besonders robusten elektronischen RFID-Etiketten von S+P Samson nun künftig weltweit vermarktet. Der Clou dabei: Die genauen Eigenschaften unserer elektronischen ID4track®-Etiketten können wir dabei ganz genau an Ihre individuellen Einsatzzwecke anpassen. 

Sprechen Sie uns einfach an, wir überzeugen Sie gerne mit einigen kostenlosen Mustern.


 

 

 

 

S+P Samson GmbH