• Etiketten
    für Hochtemperaturen.

    Hitzebeständig bis 580 °C.

  • Etiketten
    für Reinigungsprozesse.

    Resistent gegen Seewasser, Laugen und Säuren, Öle und Benzin.

  • Etiketten
    für raue Umgebungen.

    Extrem schmutzabweisend, kratzfest und witterungsbeständig.

  • Etiketten
    für schmierige Oberflächen.

    Stark haftend auf öligen Materialien.

  • Etiketten
    für Farbkennzeichnung.

    Schnelle Identifikation durch Farbcodes.

  • Etiketten
    für dauerhafte Kennzeichnung.

    Structobond®: Klebt. Hält. Bleibt.

  • Etiketten
    für Identifikation per Funk.

    Modernes Kennzeichnen mit RFID-Technologie.

STARKE LÖSUNGEN FÜR GROSSE HERAUSFORDERUNGEN.

Unsere Etiketten für Ihre industrielle Kennzeichnung.

GRAPHIPLAST®-Etiketten

Witterungsbeständige und robuste Datenträger für besonders raue Umgebungsbedingungen.

...

STRUCTOBOND®-Etiketten

Dauerhafte und kontrastreiche Kennzeichnung als innovative Alternative zu Lasern oder Gravieren.

...

RFID-Etiketten

Automatisierte Identifikation per Funk für eine sichere Materialflussorganisation.

...
S+P Samson gilt als der Spezialist für industrielle Kennzeichnungstechnologien bei schwierigen Umgebungsbedingungen. Weltweit. Unsere Kunden schätzen unsere starke Innovationskraft und die individuellen Lösungen. Denn wir geben uns nicht mit Standardlösungen oder Kompromissen zufrieden. Wir entwickeln ganzheitliche Identkonzepte, welche die Produktion und Logistik unserer Auftraggeber positiv beeinflussen. Innovativ, zielsicher, kundenorientiert. Mit einer Auswahl neuartiger und spezifischer Etiketten, die ihresgleichen sucht. S+P Samson: Stärke, die auszeichnet.

Die beste Referenz ist ein glücklicher Kunde.

 

Heinz Herbort

Heinz Herbort

Kerschgens Werkstoffe & Mehr GmbH

GRAPHIPLAST®-Kombietiketten tragen zur Prozesssicherheit bei: „Wir haben in diesem Projekt sehr vom Auszeichnungs-Know-how des S+P-Teams profitiert. Vom Material über das Design und den Aufdruck der Informationen bis hin zur IT-Anbindung und zum Drucker hat Herr Tochtermann eine Komplettlösung präsentiert.“
Dirk Stankowski

Dirk Stankowski

KENNAMETAL Deutschland GmbH

Structobond®-Etiketten im Dauertest auf Alu-Träger in der Waschanlage: „Nach 300 Zyklen waren Barcode und Klarschrift auf dem Etikett immer noch einwandfrei lesbar – da waren wir schon überzeugt. Inzwischen haben Testträger und Etikett 1.800 Zyklen überstanden, mehr als das Vierfache an Zyklen, die ein Träger in seiner Lebenszeit durchlaufen würde.“
Loïc Feinbier

Loïc Feinbier

ThyssenKrupp IT Services GmbH

Klartext, Barcode und RFID-Programmierung – alles im Laserdrucker: „Wir wussten, dass ein von der Stahlbramme abgewinkelter RFID-Tag lesbar ist. Das Problem: Die vorgeschlagenen Lösungen anderer Unternehmen hafteten nicht ausreichend oder die Anbringung der Etiketten hätte aufwändige Spezialprozesse und -systeme im brasilianischen Werk erfordert. Der Durchbruch gelang den Experten der S+P Samson GmbH, die ihre langjährige Erfahrung mit Kennzeichnungen in der Stahllogistik einbrachten.“

Interessantes aus dem Hause S+P Samson.

Produktneuheiten, Fachkommentare, Personalien und Messetermine.

29 März 2017
Neu: Acetonbeständiges Kombi-Thermotransfer-Etikett für dauerhafte Kennzeichnung

Neu: Acetonbeständiges Kombi-Thermotransfer-Etikett für dauerhafte Kennzeichnung

Dauerhafte Kennzeichnung ist in vielen Branchen ein wichtiger Faktor in der Prozesssteuerung. Extrem widerstandsfähige Datenträger mit einer optimalen Lesbarkeit sind gefragt, besonders wenn sie ätzenden Chemikalien ausgesetzt sind. S+P Samson, bekannt als lösungsorientiertes und innovatives Unternehmen, hat für diese spezifischen Anforderungen ein neues Produkt entwickelt: das Kombi-Thermotransfer-Etikett.   

29 März 2017
RFID im Coilmanagement etabliert

RFID im Coilmanagement etabliert

Wir schreiben das Jahr 2012. Einer der größten Profilhersteller Europas zeigt sich mutig und geht in der Lagerverwaltung für Vormaterial völlig neue Wege, implementiert die RFID-Technologie ins Coilmanagement. Und der Mut wurde belohnt. Denn obwohl die Umstellung auf automatisierte Kennzeichnung per Funk auf den ersten Blick kostenintensiv schien und einige Hürden zu überwinden waren, hatte sich die Investition in jeder Hinsicht gelohnt.

29 März 2017
Automobilhersteller fahren auf widerstandsfähiges Spezialetikett ab

Automobilhersteller fahren auf widerstandsfähiges Spezialetikett ab

Wahrlich robust ist das speziell für die Automobilindustrie entwickelte Etikett. Schließlich muss es als wichtiger Datenträger resistent gegen diverse Widrigkeiten und immer gut lesbar sein, um eine lückenlose Nachverfolgung und ordentliche Qualitätskontrolle zu garantieren. Zu 100 Prozent, auch nach einer kathodischen Tauchlackierung.

29 März 2017
RFID: Lesegräte im metallischen Umfeld

RFID: Lesegräte im metallischen Umfeld

Achtung, jetzt wird’s technisch. RFID-Lösungen zur automatisierten Identifikation per Funk im metallischen Umfeld sind eine tückische Herausforderung, können die elektromagnetischen Felder doch gravierend gestört werden. So spielen neben Chip und Datenträger die Erfassungsmethoden und Lesegeräte eine tragende Rolle. Als Kennzeichnungsspezialist der Stahlindustrie hat S+P Samson  nicht nur die passenden Etiketten, sondern heute auch ein paar Hardware-Tipps auf Lager.

NEWSLETTER

Wenn Sie sich hier registrieren,
sind Sie immer auf dem Laufenden.

JETZT ANMELDEN

 

S+P Samson GmbH